tv gusto
tv.gusto - Suche


So schmeckt Grönland



Wie schmeckt Grönland? DAS zeigt Ihnen Chris Coubrough auf seiner kulinarischen Abenteuerreise quer durch das Land im hohen Norden. Vom Tauchen im arktischem Eis bishin zum Tiefschneefahren - der Lebenskünstler geht gerne an seine Grenzen. Antrieb für jede seiner Reisen ist jedoch sein kulinarisches Ziel, die Küche Grönlands zu entdecken. Auf der Suche nach stetig neuen Inspirationen macht sich Chris auf einen einzigartigen Abenteuertrip und fischt, jagd und kocht vor den schönsten Kulissen Grönlands.

| donnerstags, 20.15h, nur auf BonGusto

DEUTSCHE ERSTAUSSTRAHLUNG


Episoden-Übersicht

Folge 1 | Ankunft im Süden
Chefkoch Chris Coubourgh ist auf der Suche nach neuen kulinarischen Inspirationen und Abenteuern im wunderschönen Grönland. Die erste Reise bringt ihn in den Süden des skandinavischen Landes. Die Region ist bekannt für massive Gletscher, aufgeschlossene Einwohner und aufregende lokale Produkte wie beispielweise frisches Gemüse. Was der Abenteurer daraus zaubern kann?

Folge 2 | Fliegenfischen
Chris ist gespannt, was der Süden Grönlands noch für kulinarische Überraschungen bereit hält. Kurzerhand entdeckt er das Fliegen- und Forellenfischen und bereitet schließlich ein tolles Gericht mit frischen Produkten aus der Region zu.

Folge 3| Land aus Eis
Diesmal reist Chefkoch Chris Coubourgh in den Osten Grönlands – auch als das Land des Eis‘ bekannt. Er entdeckt die aufregende Kultur, bezwingt einen gigantischen Gletscher und schwingt erneut den Kochlöffel, um aus den leckeren lokalen Produkten ein außergewöhnliches Essen zu zaubern.

Folge 4 | Auf hoher See
In dieser Episode geht Chris auf Bootstour: Inmitten der wunderschönen Natur Grönlands beobachtet unser Chefkoch nicht nur fasziniert einige Meeresbewohner, sondern wird natürlich auch selbst aktiv und beginnt zu fischen. Dieses Mal landet schwarzer Heilbutt im Topf.

Folge 5 | Arktisches Grönland
Chris ist im arktischen Teil Grönlands auf der Suche nach Moschus Ochsen. Zusammen mit einer erfahrenen Moschus Ochsen-Jägerin begibt er sich auf einem Hundeschlitten in die arktische Kälte. Ob er schließlich sein erstes Moschus Ochsen-Steak zubereitet? Nach dem Abstecher zu einem Krabbennetzfänger zaubert Chris später noch ein köstliches Gericht mit Knoblauchgarnelen.

Folge 6 | Die Alpen Grönlands
Nach einer abenteuerlichen Skifahrt in Grönlands Alpen trifft sich Chris mit einem Krabbentaucher. Bo Ling ist nicht nur absoluter James Bond-Fan, er liebt auch privat die Herausforderung und taucht im eisigen Meer nach Schneekrabben, die Chris inmitten der eindrucksvollen Eisberge schließlich für sein Festmahl verwendet. Zurück an Land geht Chris selbst auf die Jagd und bereitet einen köstlichen Schmorbraten zu.

Folge 7 | Hauptstadtbesuch
Es ist ein warmer Sommertag und Chris trifft in der Hauptstadt Grönlands auf keinen geringeren als den Premierminister Grönlands. Zusammen machen die Männer ein herzhaftes BBQ mit zarten Rentiersteaks und unternehmen anschließend einen Abstecher zu einer bekannten Brauerei. Ein paar Bier später kehrt Chris zurück in seine Küche und kocht frische Pasta mit Lachs.

Folge 8 | Gesetzte Segel
Gastgeber Chris Coubourgh setzt in dieser Folge die Segel und macht sich samt seines Freundes Erik auf, um Seeigel zu fangen. Auch wenn der Chefkoch die nordische Spezialität bisweilen noch nie zubereitet hat, beeindruckt er seinen Freund mit einem deliziösen Gericht. Zum Abend hin bekommt Chris schließlich noch eine Einladung für ein Familienfest, auf dem er ein paar Jakobsmuscheln grillt.

Folge 9 | Sommer in Grönland
Es ist Sommer in Grönland. Chris reist auf die wunderschöne Insel Uummannaq, um sich dort mit einer Gruppe von Kindern zu treffen. Zusammen stürmt er mit den kleinen Helfern ein Boot und unternimmt mit Ihnen einen Ausflug aufs offene Meer. Innerhalb weniger Minuten hat Chris mit tatkräftiger Unterstützung eine Fülle von Fisch an Bord, aus dem er ein tolles Gericht zubereitet. Inmitten der wunderschönen Kulisse aus Eisbergen kocht Chris zum Ende der Episode noch ein leckeres Risotto mit Krabben.

Folge 10 | Ende der Reise
Chris‘ letzter Halt ist ein kleines Dorf an der Rode-Küste, in dem nur 50 Menschen wohnen. Die kleine Gemeinschaft hat eine gut laufende Seetang-Zucht und einen der reichsten Fischgründe der ganzen Welt. Inspiration genug für Chris, der sogleich ein tolles Sushi zubereitet. Chris‘ Trip durch Grönland endet schlussendlich mit einem Flug über die majestätischen Eisberge des Landes und einem finalen Abstecher zu einem kleinen Fischerboot. Seine Einkäufe von dort verarbeitet der sympathische Abenteurer natürlich zu einem köstlichen Gericht.




zurueckzurück