tv gusto
tv.gusto - Suche


zu Gast: Sky du Mont und Mirja du Mont


Vorspeise: Mini-Blutwurst im Kartoffelmantel mit Apfelchutney von Johann Lafer

 

Zutaten für vier Personen

3 Kartoffeln, groß
12 Blutwürste, klein, mit Naturdarm
2 Zwiebeln, rot
1 Zehe Knoblauch
2 Äpfel, rot
50 g Zucker, braun
30 g Butter
100 ml Weißwein
100 ml Apfelsaft
70 ml Balsamico bianco
1 Blatt Lorbeer
1 Sternanis
1 Stange Zimt
1 Schote Chili
150 g Feldsalat
2 EL Balsamico, alt
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Butterschmalz, zum Ausbacken

 

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen, mit einer Kartoffelspaghettimaschine zu langen Fäden schneiden und die Blutwürste darin einwickeln. Die Blutwürste im heißen Butterschmalz vorsichtig goldbraun backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Äpfel waschen, vom Kerngehäuse trennen und ebenfalls fein würfeln.
Den Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Die Zwiebel-, Knoblauch- und Apfelwürfel zugeben und darin anschwitzen. Butter, Weißwein, Apfelsaft und Balsamico bianco zugeben, ebenso Lorbeer, Sternanis, Zimt und eine halbe Schote Chili. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und sirupartig einkochen lassen. Anschließend die Gewürze entfernen und das Chutney abkühlen lassen.
Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Mit altem Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren, auf Teller verteilen und je drei Blutwürste darauf geben.
Das Chutney zu Nocken formen und zwischen die Blutwürste geben.